Seite auswählen

Warum Webentwicklung?

Webentwicklung ist ein Bereich, der nicht so schnell irgendwohin führt. Das Web bewegt sich schnell und es gibt regelmäßige Verbesserungen an den Geräten, die viele Menschen täglich verwenden.

Cloud-basierte Anwendungen haben es uns ermöglicht, das schwere Heben in der Cloud zu erledigen und den Browser als Brücke zu verwenden, um leistungsstarke Backend-Server mit weniger leistungsfähigen und leistungsstarken Frontends zu verbinden.

Jetzt ist der beste Zeitpunkt, um Webentwicklung zu lernen, wenn Sie etwas lernen möchten.

Die Webentwicklung eröffnet Ihnen als Einzelperson nicht nur eine Vielzahl von Möglichkeiten, sondern Sie können auch komplette Projekte durchgängig codieren und bereitstellen, die von fast jedem auf der Welt genutzt werden können.

Da die meisten Benutzer Zugriff auf einen Browser haben, ist jede Person nur eine einzige URL von der von Ihnen codierten Web-App entfernt. Wenn Sie dies mit einer Desktop-Anwendung oder einem hardwarebasierten Produkt vergleichen, werden Sie feststellen, dass es im Vergleich zum Web einfach nicht so skalierbar ist.

Nachdem wir festgestellt haben, dass das Web derzeit der beste Weg ist, wollen wir sehen, wie Sie die Webentwicklung bestmöglich erlernen.

Das Web ist riesig – fangen Sie klein an und halten Sie es klein

Sie haben wahrscheinlich eine große Anzahl von JavaScript-Frameworks und -Bibliotheken wie React, Angular, Vue, Ember, jQuery, XYZ usw. gesehen.

Einige sehr häufige Fragen, die ich als YouTuber beim Posten von Webentwicklungsinhalten bekomme, sind folgende:

Soll ich X lernen?

Ist X besser als Y?

Was ist der Umfang von Z?

Denken Sie immer an zwei Dinge über Technologie, insbesondere über das Web:

  1. Ihr Tech-Stack spielt fast immer keine Rolle. Wenn Sie mit Ihrer Sprache / Ihrem Framework gut genug sind, werden Sie jedes Mal gewinnen.
  2. Sie müssen nie alles lernen. Noch nie. Sie können ein Alleskönner sein, aber stellen Sie sicher, dass Sie ein Meister sind.

Um diesen Abschnitt zusammenzufassen, müssen Sie zu Beginn sehr klein denken . Es ist super einfach, sich von diesem heißen Framework, das gerade veröffentlicht wurde, mitreißen zu lassen. Versuchen Sie einfach nicht, mit alten Technologien voranzukommen und neue Technologien anzupassen, ohne entsprechende Nachforschungen anzustellen.

Beginnen Sie mit HTML und CSS

Ich kann das nicht genug betonen. Es schmerzt mich, wenn eine Menge Leute mir Fragen zu ihren React-Projekten stellen, wenn die Antwort in einfachem HTML oder CSS liegt.

JavaScript war anfangs nur eine Browser-Skriptsprache. Und obwohl es jetzt viel mehr als das ist, ändert es nichts an der Tatsache, dass es im Web HTML und CSS ergänzt.

Mit den Fortschritten bei den Webstandards können Sie allein in CSS so viel erreichen. Für viele Dinge wird JavaScript nicht einmal benötigt.

Animationen? Du hast es. Drag & Drop? HTML kann damit umgehen. Layouts? Testen Sie die Flexbox- oder Grid-CSS-APIs!

Es gibt so viele Dinge, die Sie über HTML und CSS lernen können! Stürzen Sie sich nicht einfach in JavaScript, denn alle coolen Kids auf dem Block stehen auf Angular. Diese Bibliotheken und Frameworks gehen nirgendwo hin. Nehmen Sie sich Zeit .

Weit gehen oder tief gehen?

Es gibt zwei Ansätze, wenn Sie Webentwicklung lernen – weit gehen oder tief gehen.

Wenn Sie weit gehen, lernen Sie viele Dinge zusammen. Dies könnte für einige Leute funktionieren, aber nicht für andere. Sie könnten sich mit Tutorials, Übungen, Videos und Blogs überwältigen und schließlich aufgeben.

Tief gehen bedeutet, dass Sie eine Sache lernen und versuchen, so viel wie möglich darüber zu lernen. Dies hat seine eigenen Vor- und Nachteile. Sie könnten sich langweilen oder aufgeben, weil Sie keine Ergebnisse sehen.

Was ist die Lösung? Die Antwort ist überraschenderweise beides nicht. Wählen Sie einen kleinen Tech-Stack wie HTML / CSS / JavaScript und gehen Sie mäßig tief in alle drei ein. Dies hat einige Vorteile:

  1. Sie werden sich nicht langweilen, da alle drei relativ unterschiedliche Zwecke haben und Sie sie unterschiedlich schreiben.
  2. Sie können alle drei Elemente mischen und ohne monatelangen Aufwand schnell etwas Sinnvolles erstellen und sehen (was normalerweise in anderen Sprachen wie C / C ++ erforderlich ist). So bleiben Sie motiviert, weiterzumachen.

Wählen Sie nicht React, Angular oder Vue

Wenn Leute anfangen, mit JavaScript zu arbeiten, besteht der Drang, eine Bibliothek wie React, ein UI-System wie Material UI, in die Hand zu nehmen und großartige Dinge zu entwickeln.

Leider führt dies nur dazu, dass Sie sich in den Fuß schießen. Mit diesen Frameworks können Sie niemals Projekte für Fortgeschrittene erstellen, wenn Sie die Grundlagen von JavaScript nicht verstehen. Das Anwenden von JavaScript dauert einige Zeit.

Beachten Sie, dass ich im vorherigen Satz das Wort “Anwenden” und “Nicht Lernen” verwendet habe. Es gibt einen großen Unterschied zwischen dem Lernen und dem Anwenden von etwas, das Sie gelernt haben.

Erstellen Sie ein kleines, aber funktionierendes Projekt mit HTML / CSS / JavaScript. Wenn Sie dies tun, erstellen Sie ein weiteres und dann ein anderes Projekt.

Steigern Sie bei jedem Schritt die Komplexität des Projekts und auch die Erwartungen, bis Ihre Codebasis nicht mehr verwaltet werden kann. An diesem Punkt sind Sie an dem angekommen, was ich gerne als Grenze des überlegenen Lernens bezeichne .

Sie sehen, es gibt Frameworks, um sich wiederholende Arbeiten von Ihnen zu entfernen. Sie existieren nicht, so dass Sie ignorieren, was wirklich unter der Haube vor sich geht, und sich auf die Tatsache verlassen, dass alles Magie ist.

Das erste Mal, wenn Sie ein Framework wie React oder Angular für Ihre Projekte auswählen, sollten Sie sicher sein, dass Sie dieses Projekt ohne React oder Angular erstellen können .

Meister eines Gewerbes

Wenn Sie mit HTML / CSS / JavaScript gut umgehen können, ist es an der Zeit, zu Industriestandards überzugehen. Die Wahrheit ist, egal wie gut Sie als JavaScript-Entwickler sind, Sie müssen häufig mit modernen Frameworks wie React arbeiten – und nur mit Ihrem JavaScript-Wissen können Sie es nicht sofort beherrschen.

Es wird einige Zeit dauern, um die Terminologie, die Konzepte und die Funktionsweise dieses Frameworks unter der Haube zu lernen und zu verstehen. Nehmen Sie also ein Framework auf und meistern Sie es.

Wie könnte man fragen? Die Antwort ist einfach – es liegt an Ihnen. Erstellen Sie ein einfaches Projekt in allen wichtigen Frameworks (Angular, Vue und React) und finden Sie heraus, welches am besten zu Ihnen passt. Wählen Sie eine und schauen Sie nicht zurück

Erstellen Sie dann alle Ihre Projekte mit diesem Framework. Ziel ist es, etwas zu tun, von dem Sie noch nicht wissen, wie es geht. Dies ist der beste Weg, um sich aus Ihrer Komfortzone herauszudrücken und neue Dinge zu lernen .

Aber vergiss die anderen nicht

Ebenso wichtig ist es, auch andere Kandidaten im Auge zu behalten. Dies betrifft nicht nur direkte Konkurrenten Ihres “Lieblings” -Frameworks, sondern auch einige wertvolle Webentwicklungstools.

Sie müssen diese anderen Tools nicht “beherrschen”, da sie häufig nur eine einmalige Einrichtung mit regelmäßiger Wartung erfordern. Aber es ist immer schön, sie auf Ihrer Checkliste zu halten.

Dies kann verschiedene Dinge umfassen – wie Unit-Tests mit Jest, End-to-End-Tests mit Cypress, Webpack, Babel oder Parcel, ein bisschen Devops, Linux-Shell-Scripting, Server-Bereitstellungen und so weiter.

Sie können die Grundlagen dieser Fähigkeiten immer schnell erlernen, da sie schon lange existieren, sodass ihnen viele hilfreiche Materialien zur Verfügung stehen.

Mach weiter

Vertrauen Sie mir, es ist ein komisches Gefühl – aber sobald Sie viele Projekte entwickelt und viel Code mit Ihrem Lieblingsstapel geschrieben haben, haben Sie das Gefühl, dass Sie alles tun können. An diesem Punkt können Sie einen Job bekommen und einfach das Gleiche tun – das ist völlig in Ordnung. Oder Sie können Ihre Fähigkeiten durch das Dach verbessern und weitermachen.

Das Netz. Ist. Riesig.

Wenn Sie mit HTML / CSS / JavaScript / React / Angular / Vue fertig sind, wechseln Sie zu Servern. Erfahren Sie mehr über Serverbereitstellung, NGiNX, HAProxy, Lastausgleich, Einrichten der Cloud-Infrastruktur, Firewalls und automatische Skalierung.

Auch damit fertig? Wechseln Sie zu WebAssembly, der Sprache für die nächste Iteration des Webs.

WebAssembly abgeschlossen? Ähm, ich weiß es dann nicht. Vielleicht zu anderen Programmierbereichen übergehen oder kochen? 🙂 🙂

Fazit

In der heutigen Welt fällt es Ihnen so leicht, die Fehler, die ich beim Erlernen der Webentwicklung selbst gemacht habe, nicht zu wiederholen. Weil all diese Fehler jetzt öffentlich sind und jeder sie lesen kann!

Ihnen stehen so viele Ressourcen zur Verfügung, und ich habe an einer gearbeitet, die Webentwickler lernen können! Hier ist mein YouTube-Kanal, auf dem ich dir beibringe, wie man großartige Dinge programmiert. Und hier ist die codedamn-Plattform – die eigentliche Plattform, mit der Sie ein großartiger Entwickler werden können, indem Sie eine Reihe von Videos, Artikeln und Übungen kombinieren .

Lassen Sie mich über meine Twitter- und Instagram- Handles wissen, was Sie über diesen Artikel und die Webentwicklung im Allgemeinen denken . Ich würde mich gerne mit dir da draußen verbinden!